Herbert W. Franke


Computergrafiken 1979 bis 1992

Die Bilder entstanden mit Hilfe verschiedener PC-basierter Systeme als Fotografien vom Bildschirm

 

Serie Trapez

echtzeitgesteuerte Bildabläufe in Endlosschleifen - Gestaltwechsel durch Zufallseinfluss

Bananen

Das Ausgangsbild, eine Röntgen-Weichstrahl-Aufnahme, wurde ähnlichen Prozessen der Bildtransformation unterzogen, wie sie bei der Auswertung von Luftbildern angewandt werden.

Fraktale

Ergebnisse aus Experimenten mit fraktalen Darstellungen

Chip Universe

eine grafisch-filmische Komposition als Basis von Life-Musik-Improvisationen. Uraufführung 1983 mit Bruno Spoerri auf einem selbstkonstruierten elektronischen Blasinstrument

Programmiertes Relief

Dokumentation eines Versuchs zum Einsatz einer programmgesteuerten Fräsmaschine zur Anfertigung eines Reliefbilds

Iterationen

Ergebnisse aus Experimenten mit iterativen Prozessen

Falter

programmgesteuerte Animation mit Zufallseinfluss

Hommage à E.M. - 1989

In Echtzeit verfremdete Ballettszenen sind die Grundlage einer Eadweard Muybridge gewidmeten Performance; Uraufführung bei der artware Hannover